Restschuldbefreiung in 12 Monaten mit Privatinsolvenz in Irland

 

Die kürzeste und garantierte Entschuldung in Europa

Ein Insolvenzverfahren nicht in Deutschland oder Österreich, sondern in ausgewählten Ländern der EU zu machen hat entscheidende Vorteile.

Diese liegen nicht nur in einer wesentlich kürzeren Verfahrensdauer, sondern auch im viel größeren Umfang der zu beseitigenden Schulden.

Denn mit Schulden zum Beispiel aus Straftaten, Steuerhinterziehung etc. ist eine Privatinsolvenz in Deutschland/Österreich gar nicht möglich.

Wohl aber in Irland, Lettland und Spanien

Zudem gibt es im deutschen Verfahren sogenannte  „Versagungsgründe“ im Insolvenzverfahren, dies sehr gefährlich und gläubigerfreundlich sind. Auch diese Gefahren vermeiden Sie durch ein vom BGH rechtlich anerkanntes aber wesentlich  schuldnerfreundliches EU-Insolvenzverfahren in den empfohlenen Ländern.

Die Insolvenz in Irland ist dabei für die meisten Schuldner das beste Verfahren und die ultimative Lösung für einen finanziellen Neustart, speziell bei hohen und komplizierten Schulden. Es garantiert als einziges Verfahren eine automatische* Restschuldbefreiung in nur zwölf Monaten.

Das Verfahren wurde vor kurzem 1:1 von England übernommen und in England sind wir mit unserer Kanzlei in London seit über zehn Jahren  Marktführer für Privatinsolvenzen.

Hier konnten hunderte von Verfahren für unsere Mandanten erfolgreich abgeschlossen werden. Mit diesem Wissen sind wir daher auch bei der nahezu identischen Irland-Insolvenz führend.

 

Irland Insolvenz mit 10 entscheidenden Vorteilen

Vorteile +

  1. Garantierte, automatische Entschuldung in 12 Monaten
  2. Wesentlich umfassendere Entschuldung als in DE /A (inkl. Steuerhinterziehung, Insolvenzverschleppung, Betrug, Untreue, Unterschlagung, insolvenzrechtliche Strafen)
  3. Niedrigste Körperschaftssteuer in der EU mit nur 12.5 %-steuerlich ideal für GmbH/Ltd.
  4. Geschäftsstrukturen/Firmengründung preiswert, schnell und unkompliziert zu gründen/international optimale Vernetzung.
  5. Kostenfreie Krankenversicherung als Resident
  6. Anerkennung der Restschuldbefreiung in Deutschland /Österreich/EU höchstrichterlich garantiert
  7. Sprachumfeld Englisch - leicht beherrschbar
  8. Dublin als Top Metropole (u. a. EU-Zentralen von Google, Apple, Microsoft, Facebook) Bezauberndes Land mit zuvorkommend freundlichen Menschen
  9. Flugverbindungen sehr gut und preiswert
  10. Hohe EU-Freundlichkeit - sehr unternehmerfreundliches Umfeld

Nachteile -

  1. Gerichtliche Geldstrafen in Bezug auf strafbare Handlungen nicht zu entschulden
  2. Neue Schulden, die Sie nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens machen, werden auch nicht entschuldet
  3. Atlantisches, eher feuchtes Klima mit häufigeren Regenfällen

 

 

 

Wir zeigen Ihnen in drei Schritten präzise den legalen Weg des Verfahrens und insbesondere ,worauf es ankommt ,um in Ihren Heimatländern eine Restschuldbefreiung mit einer rechtlich abgesicherten Anerkennung zu erhalten.

Die schnellste und sicherste Entschuldung in Europa.

Wir bieten Ihnen  in Deutschland und Irland das neureformierte Insolvenzverfahren an.

Nur 3 Schritte zu Ihrer Entschuldung in professioneller Begleitung:

 

Eine Privatinsolvenz nicht nach deutschem sondern englischem Recht ganz legal zu machen, ist der unbestritten sicherste und kürzeste Weg zur Entschuldung für alle, die dafür geeignet sind. Lesen Sie hier, wie Sie es praktisch angehen müssen und lassen Sie sich von uns als Marktführer dazu individuell und kostenlos beraten.
 
 
 




Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Die sechs häufigsten Fragen

Allgemeine Fragen